Herkunft & Herstellung von Scheitholz

Drucken

Herkunft & Herstellung von Scheitholz

Die Urform des Heizens ist das Verfeuern von Scheitholz. Hierzu eignen sich im Grunde alle Baumarten, wichtig ist nur, dass das Holz gut abgelagert und unbehandelt ist. Luftgetrocknetes Holz (Wassergehalt 15-20%) besitzt einen durchschnittlichen Energiewert von 4 kWh/kg, ideal ist eine Lagerungszeit an der Luft unter einem Regenwasserschutz von 2 Jahren.

Maßeinheiten für Brennholz:

  • Raummeter (rm = 1 Ster)
    Ein Raummeter ist die Maßeinheit für geschichtetes Holz (Scheitholz), das unter Einschluss der Luft ein Gesamtvolumen von einem Kubikmeter füllt.
    1 Ster ~ 0,7 bis 0,8 Festmeter

 

  • Festmeter (fm)
    Ein Festmeter ist die Maßeinheit für einen Kubikmeter Holz, bezogen auf rundes Holz vor dem Sägen und Spalten.
    1 fm ~ 1,3 bis 1,4 Ster

 

  • Schüttraummeter (srm)
    Ein Schüttraummeter ist die Maßeinheit für geschütterte Brenngut-sortimente (z.B. Scheitholz, Pellets oder Hackschnitzel).
    1 srm ~ 0,3 bis 0,4 Festmeter 1 srm ~ 0,4 bis 0,5 Ster

weiter zu: Umweltbilanz und Ökologie von Scheitholz

 

Westfeuer - Ihr Spezialist für Pellet-Heizungen und Pellet-Öfen!

Westfeuer - Ihr Spezialist für Pellet-Heizungen und Pellet-Öfen! Westfeuer - Ihr Spezialist für Pellet-Heizungen und Pellet-Öfen!   ifdesignawardproduct
design
award
focus_energy_silberFocus
Energy
Silber
nominiert_designpreis07Designpreis
2007
nominiert
  Viele können Design nicht mit Funktionalität vereinen, wir können es nicht davon trennen
Westfeuer - Ihr Spezialist für Pellet-Heizungen und Pellet-Öfen! Westfeuer - Ihr Spezialist für Pellet-Heizungen und Pellet-Öfen! Westfeuer - Ihr Spezialist für Pellet-Heizungen und Pellet-Öfen! Westfeuer - Ihr Spezialist für Pellet-Heizungen und Pellet-Öfen!   umweltzeichen